Der Nikolaus zu Gast bei den Sportfreunden

           
 
 

Zu ihrer schon traditionellen Weihnachtsfeier im Event Raum des Hennefer Wirtshauses hatte der Vorstand seine Mitglieder eingeladen. Und über 60 Mitglieder folgten der Einladung, so dass der Saal gut gefüllt war.

Der 1. Vorsitzende Wilfried Bolle hielt kurz Rückblick auf das zurückliegende Vereinsjahr und bedankte sich besonders bei den Helfern des diesjährigen Weihnachtsmarktes für Ihren Einsatz.

Gestärkt, durch ein reichhaltiges Büffet, konnte die Ehrung der Jubilare beginnen.

Der Vorsitzende Wilfried Bolle hielt Rückschau auf die langjährigen Vereinsaktivitäten der einzelnen Jubilare. Es gab viel zu berichten, denn bei 25jähriger und 50 jähriger Vereinszugehörigkeit ist vieles passiert.

Elke Rieping, blickte auf eine 25 jährige Mitgliedschaft zurück und wurde gebührend geehrt.

Josef Müller, der maßgeblich am gesellschaftlichen Leben der Sportfreunde seit 1968 beteiligt war und von 1999 – 2011 das Amt des 2. Vorsitzenden inne hatte, wurde für seine 50 jährige Mitgliedschaft geehrt.

Allen Jubilaren wurde für ihre nicht selbstverständliche langjährige Treue und Engagement im Vereinsleben herzlich gedankt.

Nach den Ehrungen warteten alle gespannt auf den Nikolaus, der gebührend mit dem Nikolauslied empfangen wurde. Der heilige Mann wusste so einiges über die Gäste zu berichten, denn er beobachtet das ganze Jahr über die Vereinsmitglieder.

Nach der Verabschiedung des Nikolauses, ging es weiter mit der Tombola bei dem jeder die Chance besaß einer der attraktiven Preise zu gewinnen.

Beim mitternächtlichen Nachhause gehen waren sich alle einig, eine wiedermal schöne Feier mit toller Stimmung erlebt zu haben.

Der Vorstand wünscht seinen Mitgliedern und deren Familien ein wunderschönes Weihnachtsfest und ein gutes, gesundes neues Jahr 2019 !